vocapella


Direkt zum Seiteninhalt

2004

Chronik


C h r o n i k 2 0 0 4





FASTENZEIT 2004


An den sechs Sonntagen der vorösterlichen Zeit gestaltete das ensemble vocapella Fastengottesdienste in sechs Pfarren in Nieder- bzw. Oberösterreich.





29. Februar 2004
Pfarrkirche Wieselburg,
Dekanat Ybbs





7. März 2004
Pfarrkirche Amstetten-Herz Jesu,
Dekanat Amstetten





14. März 2004
Pfarrkirche Scheibbs,
Dekanat Scheibbs





21. März 2004
Pfarrkirche Enns-St. Laurenz,
Dekanat Enns-Lorch





28. März 2004
Pfarrkirche Steyr-St.Michael,
Dekanat Steyr





4. April 2004, Palmsonntag
Pfarrkirche Steyr-Heilige Familie,
Dekanat Steyr







OSTERN 2004

JEDEN TAG AUF(ER)STEHEN, auf eigenen Beinen stehen.

Jeden Tag im Leben stehen, das Alte neu bestehen.

Jeden Tag andere ausstehen und zu sich selbst stehen.

Jeden Tag verstehen, dass Gott hinter allem steht.

Jeden Tag auf(er)stehen zu neuem Leben.

Jeden Tag neu.


Am "Kleinen Ostersonntag"
umrahmte das ensemble vocapella
die Heilige Messe in der Pfarrkirche Steinakirchen am Forst.



Der Weiße Sonntag (lat. Domenica in albis), auch Kleiner Ostersonntag genannt, ist der Sonntag nach Ostern. Mit dem Weißen Sonntag endet die Osteroktav, jene acht Tage vom Ostersonntag an, die liturgisch alle als Hochfest und somit mit Gloria in der Messe und Te Deum im Stundengebet begangen werden.









6. JUNI 2004





Die Generalversammlung der Raiffeisenbank St. Georgen am Ybbsfelde beginnt alljährlich mit dem Besuch der Sonntagsmesse. 2004 war das ensemble vocapella eingeladen, den Gottesdienst musikalisch zu gestalten.






WEINFEST

DES

MGV STRENGBERG


"Wer nicht liebt, Wein, Weib, Gesang, bleibt ein Narr sein Leben lang" - unter diesem treffenden Motto fand am 26. Juni 2004, das 1. Weinfest des Männergesangsvereins Strengberg statt. Der Event sollte zur Tradition werden.
An verschiedenen Stationen des Ortes präsentieren Winzer ihre Weine, während zahlreiche Gastchöre der Veranstaltung ihre musikalische Note geben.






SENIOREN- UND

KRANKENNACHMITTAG

ERNSTHOFEN




Jedes Jahr im Juli lädt die Pfarre Ernsthofen zum Seniorennachmittag ein. Nach einem Gottesdienst, 2004 erstmals vom ensemble vocapella gesanglich gestaltet, findet die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang im Pfarrsaal.









11. Juli 2004





An diesem Tag wurden die tüchtigen Wanderer auf dem Brandstetterkogl bei Neustadtl nicht nur mit Jause und Getränken gestärkt, sondern auch mit Volksliedern durch das ensemble vocapella verwöhnt.









ST.MICHAEL/BRUCKBACH



An den Sonntagen der Sommermonate werden um 15.30 Uhr bei der Hubertuskapelle am Rastberg Bergmessen gefeiert. Am 22. August 2004 betraute P.Franz Hörmann vom Stift Seitenstetten das ensemble vocapella mit der musikalischen Gestaltung.








AM HOCHKÖNIG

IM SALZBURGERLAND






Am 18. September 2004 war das ensemble vocapella zu Gast auf der Riedingalm am Hochkönig.



Zuerst umrahmten die "Mostviertler"
die traditionelle Bergmesse, ...


... beim anschließenden Almfest wurden, abwechselnd mit der Pongauer Tanzlmusi, die zahlreichen Gäste mit stimmungsvollen Bergliedern unterhalten.









MOSTHERBST 2004





10. Oktober 2004, Volksliedernachmittag des ensembles vocapella im Mosheurigen der Familie Lampersberger am Bruckhof in Sindelburg.









ADVENTFEIER




Gemeinderätin Rosa Schuller lud am Barbaratag 2004 zur Adventfeier der Frauenbewegung und des Seniorenbundes Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth. Leopoldine Kalteis und ensemble vocapella stimmten die Gäste mit Gedichten und Liedern auf die stillste Zeit im Jahr ein.









GLAUBENSERNEUERUNG


Von 7. November bis 12. Dezember 2004 waren die Bewohner der Pfarre Sindelburg dazu eingeladen, den Reichtum und die Schönheit des Katholischen Glaubens verstehen zu lernen und in einer Weggemeinschaft zu vertiefen. Zahlreiche Veranstaltungen und individuell gestaltete Gottesdienste begleiteten die Glaubenserneuerung. Am 5. Dezember gestaltete das ensemble vocapella den Sonntagsgottesdienst.









WEIHNACHTSFEIER





Am 19. Dezember 2004 lud die Marktgemeinde Wallsee-Sindelburg die Senioren zur Weihnachtsfeier und das ensemble vocapella zur Mitgestaltung.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü