vocapella


Direkt zum Seiteninhalt

2007

Chronik


C h r o n i k 2 0 0 7




Seniorennachmittag in Allersdorf


Die Pfarre Amstetten-St. Marien verwöhnt alljährlich ihre Senioren mit der Veranstaltung eines heiteren, gemütlichen Nachmittags. Neben den Vorträgen von lustigen Texten und Gedichten erfreute das ensemble vocapella mit einem Auszug seines Liedprogrammes.




Hochzeitsausstellung in Zeillern


"Auf immer & ewig" lautet der Titel der alljährlich stattfindenden Hochzeits-ausstellung im Schloss Zeillern.
Auch das ensemble vocapella stellte sich den hunderten Pärchen als musikalischer Begleiter für den schönsten Tag im Leben vor, worauf eine lokale Zeitung titelte: Das ensemble vocapella singt jedes Paar in den glücklichen Hafen der Ehe.





Ein "anzüglicher" Abend in zwei Teilen


Im ersten Teil des Abends, der unter dem Motto "Kleider machen Leute" stand, präsentierte das ensemble vocapella bei einem Liederprogramm seine neue einheitliche Ensemblekleidung.
Im zweiten Teil mit dem Titel "Speis und Trank hält Leib und Seele z´samm", waren die Gäste zu mostviertler Schmankerl eingeladen.




70. Geburtstag von Sr. Verena


Mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle des Bildungshauses Stankt Benedikt in Seitenstetten feierte Sr. Verena ihren 70.Geburtstag. Zur Überraschung für die Jubilarin betrauten ihre Angehörigen das ensemble vocapella mit der gesanglichen Umrahmung der Messfeier.





Lise Prokop Moststraßencup


Zur Eröffnung des 1. Moststraßencups im Stockweitschuss, der zu Ehren der ehemaligen Sportlerin und Politikerin Lise Prokop benannt ist, kamen neben Prominenz aus Sport und Politik auch ihr Witwer Prof. Gunnar Prokop und Sohn Mag. Gunnar mit Gattin Nicole Prokop in die Stocksporthalle nach Winklarn. Ein denkwürdiges Ereignis, bei dem einmal mehr das ensemble vocapella in Winklarn zu Gast sein durfte.




Senioren- und Krankennachmittag


Der alljährlich stattfindende Senioren- und Krankennachmittag der Pfarre Ernsthofen wurde wieder vom ensemble vocapella musikalisch umrahmt. Nach der Messfeier mit Krankensalbung trifft man sich zum gemütlichen Zusammensein im Pfarrhof.




CD-Aufnahme


Anlässlich der bevorstehenden Konzertreihe "DAS RADL DER ZEIT" hatte das ensemble vocapella im Sankt-Veit-Kircherl bei Neuhofen/Ybbs ein Tonstudio eingerichtet. Bei der Einspielung des "MUSIKALISCHEN LEBENSLAUFES" unter Aufnahmetechniker Franz Jetzinger waren auch der Chor der Donauvolksschule Wallsee-Sindelburg, P.Florian Ehebruster, Helga Köstler und Nikolaus Farfeleder mit dabei.




Der Vogelhändler


Das ensemble vocapella war eingeladen, eine Vorstellung der Carl Zeller Operette bei den Blindenmarkter Herbsttagen zu besuchen - im Bild mit Intendant und Regisseur Michael Garschall, mit dem musikalischen Leiter Prof. Kurt Dlouhy und Operettenstar Willi Narowetz.




DAS RADL DER ZEIT
oder
EIN MUSIKALISCHER LEBENSLAUF





Das ensemble vocapella
begann seine Konzertreihe
in der Pfarrkirche Sindelburg.


Tags darauf drehte sich
DAS RADL DER ZEIT
in der Pfarrkirche Mitterkirchen.





Die Konzertreihe fand im April 2008 ihre Fortstzung.
Weiteres unter "Konzerte" - "DAS RADL DER ZEIT".





Wir sagen euch an
den lieben Advent


Zum Adventauftakt in der Pfarre Sindelburg gestaltete das ensemble vocapella den Gottesdienst zum 1. Adventsonntag musikalisch mit.






Adventfeier


Seit 2005 gestaltet das ensemble vocapella alljährlich am Beginn des Advents eine musikalische Feierstunde im NÖ LPPH St. Severin Wallsee-Sindelburg. Zum dritten Mal mit dabei war die Wallseer Stubenmusi.





Weihnachtliche Feier


Das ensemble vocapella begleitete Patientenseelsorger Pfarrer Mag. Manfred Heiderer gesanglich bei einer weihnachtlichen Feier im Ostarrichiklinikum Amstetten-Mauer.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü